DER Start
DAS Haus
DER Kontakt

DIE Workshops

Seit 2010 wird in der ehemaligen Dorfschmiede in Jemgum-Critzum Kunst gemacht.

Das über 100 Jahre alte Haus und die ostfriesische Weite bieten Inspiration und Raum für unsere Wochenend-Workshops, die - zwei- oder dreitägig - inklusive Verpflegung und Übernachtung in der Kunstschmiede, angeboten werden.

Auch für Seminare oder Workshops, die nicht unter unserer Leitung stehen, ist das Haus offen. Gerne beantworten wir Fragen zur Vermietung der Kunstschmiede.
Kleingruppen, die ein besonderes Wochenende erleben möchten, stellen wir gerne ein individuelles Kunst- und Kulturprogramm mit Workshop zusammen.
 
Einen kleinen Überblick, welche Workshops zusätzlich möglich sind, bieten die Fotos aus den vergangenen Jahren unter der Rubrik Inspirationen am Ende der Seite.
Dort finden Sie auch Informationen zu Anmeldung und Preisen.

 

PROGRAMM 2020 - Erstes Halbjahr

Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
KAB 0703/08032020
 
Wochenend-Workshop 
inkl. Übernachtung und Verpflegung
 
von Samstag, 07.03.2020
bis Sonntag, 08.03.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
 
An diesem Wochenende widmen wir uns alten, ausrangierten Büchern und hauchen ihnen ein neues Leben ein.
Mit Hilfe verschiedener Drucktechniken, Schablonierungen und zusätzlicher Materialien wie handgeschöpftem Papier, Blattgold, Metall u.v.m. verarbeiten wir die Buchseiten, -deckel und -rücken zu außergewöhnlichen Kunstwerken.
Alle benötigten Arbeitsmittel und Materialien sind vor Ort, doch wer möchte, kann selbstverständlich eigene ausrangierte Bücher für individualisierte Werke mitbringen.
Dieser neue Kurs ist für jede/n geeignet, die/der gerne mit recycelten Materialien arbeitet und Spaß an der Gestaltung hat. Auch für Kunsteinsteiger!!!
Atelierworkshop - Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
 
Donnerstag, 12.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
und Donnerstag, 19.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
 
Kunst aus alten Büchern wird auch in etwas reduzierter Form in meinem Atelier in Sendenhorst stattfinden!
Für weitere Infos können Sie mich gerne anrufen.

Heidi Marczinke 0160 / 70 94 169
Textilkunst
Textilkunst
Textilkunst
Textilkunst
 
Wochenend-Workshop
von Freitag, 24.04.2020
bis Sonntag, 26.04.2020
 
Workshop-Leitung: Doris Huster-Ortkemper
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
 
Dieses lange Wochenende wird unter der Leitung von Ortkemper Design aus Albersloh in den Räumlichkeiten der Kunstschmiede durchgeführt. Wenn Sie sich für diesen Workshop interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Huster-Ortkemper, +49 2535 8843. Sie wird Ihnen gerne weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf des Wochenendes geben.
Mixed Media
Mixed Media
Mixed Media
Mixed Media
MM 1605/17052020
 
Wochenend-Workshop
inkl. Übernachtung und Verpflegung
 
von Samstag, 16.05.2020
bis Sonntag, 17.05.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max.6 Personen
 
Die Bezeichnung Mixed Media bezieht sich auf die Verwendung unterschiedlichster Medien/Materialien bei der Erstellung eines Werkes. Wirklich alles, auch die ungewöhnlichsten Dinge, die der Künstler zur Verfügung hat, können in einem Werk verarbeitet werden. Materialien wie Leinwandreste, Buchseiten und -deckel, gemalte Entwürfe, halb fertige Werke, aber auch Plastikfolie, Metallreste oder auch ausrangierter Schmuck - um nur einige zu nennen. Bei dieser Art von Kunst werden der Fantasie weder in der Materialauswahl, noch in der Ausführung Grenzen gesetzt. Um personalisierte Bilder erstellen zu können, ist es empfehlenswert, individuelle Materialien mitzubringen.
Gearbeitet wird auf einem Untergrund aus recyceltem Holz wahlweise in der Größe ca. 60 x 60 oder ca. 50x 100.
Nach Wunsch werden auch andere Formate zur Verfügung gestellt.
Atelierworkshop - Mixed Media
Mixed Media
 
Montag, 25.05.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
und Donnerstag, 28.05.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
 
Mixed Media wird auch in etwas reduzierter Form in meinem Atelier in Sendenhorst stattfinden!
Für weitere Infos können Sie mich gerne anrufen.
 
Heidi Marczinke 0160 / 70 94 169
Arte Povera
Arte Povera
Arte Povera
Arte Povera
AP 2006/21062020
 
Wochenend-Workshop
von Samstag, 20.06.2020
bis Sonntag, 21.06.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
Holz, Naturfundstücke, Steine, rostiges Metall, Draht, Nägel u.v.m. sind die Ausgangsmaterialien für außergewöhnliche Skulpturen. In Anlehnung an die Kunstform Arte Povera (ital. = arme Kunst) aus den 1960er Jahren, werden die oben erwähnten „armen“ – im Sinne von wertlosen – Materialien in dem zweitägigen Workshop zu kunstvollen Objekten verarbeitet. Alle Materialien sind vor Ort, doch auch eigene Fundstücke wie das gebleichte Stück Holz aus dem Urlaub, gesammelte Steine oder andere gefundene, ausrangierte, persönliche Dinge können gerne mitgebracht und eingearbeitet werden.

PROGRAMM 2020 - Zweites Halbjahr



Aufgrund der - gerade für die Kunstschaffenden - schwierigen Zeit in der Corona-Krise, wird es in diesem Jahr kein reguläres Programm für das zweite Halbjahr geben.

Allerdings können Kunstinteressierte gerne mit mir Kontakt aufnehmen, um kurzfristig Workshops unter Corona-Hygienevorschriften und mit kleiner Teilnehmerzahl zu planen und durchzuführen.
Das gilt nicht nur für die Wochenendworkshops in der Kunstschmiede in Ostfriesland, sondern auch für die Atelierworkshops in Sendenhorst.

Ideen zu Workshops bieten die Inspirationen am Ende der Seite.
Einfach mal durch alle Fotos durch klicken!

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir auf diesem Weg wieder ein Stück zur Normalität zurück finden würden.
Mit der Hoffnung spätestens im nächsten Jahr wie gewohnt durchstarten zu können und uns wiederzusehen...

........ bleibt gesund!!!

Heidi Marczinke

Weitere Infos zur Anmeldung und Preisen erfahren Sie hier.

Inspirationen

DER Start
DAS Haus
DER Kontakt

Die Workshops

Seit 2010 wird in der ehemaligen Dorfschmiede in Jemgum-Critzum Kunst gemacht.

Das über 100 Jahre alte Haus und die ostfriesische Weite bieten Inspiration und Raum für unsere Wochenend-Workshops, die - zwei- oder dreitägig - inklusive Verpflegung und Übernachtung in der Kunstschmiede, angeboten werden.

Auch für Seminare oder Workshops, die nicht unter unserer Leitung stehen, ist das Haus offen. Gerne beantworten wir Fragen zur Vermietung der Kunstschmiede.
Kleingruppen, die ein besonderes Wochenende erleben möchten, stellen wir gerne ein individuelles Kunst- und Kulturprogramm mit Workshop zusammen.
 
Einen kleinen Überblick, welche Workshops zusätzlich möglich sind, bieten die Fotos aus den vergangenen Jahren unter der Rubrik Inspirationen am Ende der Seite.
Dort finden Sie auch Informationen zu Anmeldung und Preisen.

 

PROGRAMM 2020 - Erstes Halbjahr

Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
KAB 0703/08032020
 
Wochenend-Workshop
inkl. Übernachtung und Verpflegung

von Samstag, 07.03.2020
bis Sonntag, 08.03.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
 
An diesem Wochenende widmen wir uns alten, ausrangierten Büchern und hauchen ihnen ein neues Leben ein.
Mit Hilfe verschiedener Drucktechniken, Schablonierungen und zusätzlicher Materialien wie handgeschöpftem Papier, Blattgold, Metall u.v.m. verarbeiten wir die Buchseiten, -deckel und -rücken zu außergewöhnlichen Kunstwerken.
Alle benötigten Arbeitsmittel und Materialien sind vor Ort, doch wer möchte, kann selbstverständlich eigene ausrangierte Bücher für individualisierte Werke mitbringen.
Dieser neue Kurs ist für jede/n geeignet, die/der gerne mit recycelten Materialien arbeitet und Spaß an der Gestaltung hat. Auch für Kunsteinsteiger!!!
Atelierworkshop - Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
 
Donnerstag, 12.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
und Donnerstag, 19.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
 
Kunst aus alten Büchern wird auch in etwas reduzierter Form in meinem Atelier in Sendenhorst stattfinden!
Für weitere Infos können Sie mich gerne anrufen.

Heidi Marczinke 0160 / 70 94 169
Textilkunst
Textilkunst
Textilkunst
Textilkunst
 
Wochenend-Workshop
von Freitag, 24.04.2020
bis Sonntag, 26.04.2020
 
Workshop-Leitung: Doris Huster-Ortkemper
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
 
Dieses lange Wochenende wird unter der Leitung von Ortkemper Design aus Albersloh in den Räumlichkeiten der Kunstschmiede durchgeführt. Wenn Sie sich für diesen Workshop interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Huster-Ortkemper, +49 2535 8843. Sie wird Ihnen gerne weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf des Wochenendes geben.
Mixed Media
Mixed Media
Mixed Media
Mixed Media
MM 1605/17052020
 
Wochenend-Workshop
inkl. Übernachtung und Verpflegung
 
von Samstag, 16.05.2020
bis Sonntag, 17.05.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max.6 Personen
 
Die Bezeichnung Mixed Media bezieht sich auf die Verwendung unterschiedlichster Medien/Materialien bei der Erstellung eines Werkes. Wirklich alles, auch die ungewöhnlichsten Dinge, die der Künstler zur Verfügung hat, können in einem Werk verarbeitet werden. Materialien wie Leinwandreste, Buchseiten und -deckel, gemalte Entwürfe, halb fertige Werke, aber auch Plastikfolie, Metallreste oder auch ausrangierter Schmuck - um nur einige zu nennen. Bei dieser Art von Kunst werden der Fantasie weder in der Materialauswahl, noch in der Ausführung Grenzen gesetzt. Um personalisierte Bilder erstellen zu können, ist es empfehlenswert, individuelle Materialien mitzubringen.
Gearbeitet wird auf einem Untergrund aus recyceltem Holz wahlweise in der Größe ca. 60 x 60 oder ca. 50x 100.
Nach Wunsch werden auch andere Formate zur Verfügung gestellt.
Atelierworkshop - Mixed Media
Mixed Media
 
Montag, 25.05.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
und Donnerstag, 28.05.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
 
Mixed Media wird auch in etwas reduzierter Form in meinem Atelier in Sendenhorst stattfinden!
Für weitere Infos können Sie mich gerne anrufen.
 
Heidi Marczinke 0160 / 70 94 169
Arte Povera
Arte Povera
Arte Povera
Arte Povera
AP 2006/21062020
 
Wochenend-Workshop
von Samstag, 20.06.2020
bis Sonntag, 21.06.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
Holz, Naturfundstücke, Steine, rostiges Metall, Draht, Nägel u.v.m. sind die Ausgangsmaterialien für außergewöhnliche Skulpturen. In Anlehnung an die Kunstform Arte Povera (ital. = arme Kunst) aus den 1960er Jahren, werden die oben erwähnten „armen“ – im Sinne von wertlosen – Materialien in dem zweitägigen Workshop zu kunstvollen Objekten verarbeitet. Alle Materialien sind vor Ort, doch auch eigene Fundstücke wie das gebleichte Stück Holz aus dem Urlaub, gesammelte Steine oder andere gefundene, ausrangierte, persönliche Dinge können gerne mitgebracht und eingearbeitet werden.

PROGRAMM 2020 - Zweites Halbjahr



Aufgrund der - gerade für die Kunstschaffenden - schwierigen Zeit in der Corona-Krise, wird es in diesem Jahr kein reguläres Programm für das zweite Halbjahr geben.

Allerdings können Kunstinteressierte gerne mit mir Kontakt aufnehmen, um kurzfristig Workshops unter Corona-Hygienevorschriften und mit kleiner Teilnehmerzahl zu planen und durchzuführen.
Das gilt nicht nur für die Wochenendworkshops in der Kunstschmiede in Ostfriesland, sondern auch für die Atelierworkshops in Sendenhorst.

Ideen zu Workshops bieten die Inspirationen am Ende der Seite.
Einfach mal durch alle Fotos durch klicken!

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir auf diesem Weg wieder ein Stück zur Normalität zurück finden würden.
Mit der Hoffnung spätestens im nächsten Jahr wie gewohnt durchstarten zu können und uns wiederzusehen...

........ bleibt gesund!!!

Heidi Marczinke

Weitere Infos zur Anmeldung und Preisen erfahren Sie hier.

Inspirationen

DIE Workshops

Seit 2010 wird in der ehemaligen Dorfschmiede in Jemgum-Critzum Kunst gemacht.

Das über 100 Jahre alte Haus und die ostfriesische Weite bieten Inspiration und Raum für unsere Wochenend-Workshops, die - zwei- oder dreitägig - inklusive Verpflegung und Übernachtung in der Kunstschmiede, angeboten werden.

Auch für Seminare oder Workshops, die nicht unter unserer Leitung stehen, ist das Haus offen. Gerne beantworten wir Fragen zur Vermietung der Kunstschmiede.
Kleingruppen, die ein besonderes Wochenende erleben möchten, stellen wir gerne ein individuelles Kunst- und Kulturprogramm mit Workshop zusammen.
 
Einen kleinen Überblick, welche Workshops zusätzlich möglich sind, bieten die Fotos aus den vergangenen Jahren unter der Rubrik Inspirationen am Ende der Seite.
Dort finden Sie auch Informationen zu Anmeldung und Preisen.

 

PROGRAMM 2020 - Erstes Halbjahr

Kunst aus alten Büchern
KAB 0703/08032020
 
Wochenend-Workshop
inkl. Übernachtung und Verpflegung
 
von Samstag, 07.03.2020
bis Sonntag, 08.03.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
 
An diesem Wochenende widmen wir uns alten, ausrangierten Büchern und hauchen ihnen ein neues Leben ein.
Mit Hilfe verschiedener Drucktechniken, Schablonierungen und zusätzlicher Materialien wie handgeschöpftem Papier, Blattgold, Metall u.v.m. verarbeiten wir die Buchseiten, -deckel und -rücken zu außergewöhnlichen Kunstwerken.
Alle benötigten Arbeitsmittel und Materialien sind vor Ort, doch wer möchte, kann selbstverständlich eigene ausrangierte Bücher für individualisierte Werke mitbringen.
Dieser neue Kurs ist für jede/n geeignet, die/der gerne mit recycelten Materialien arbeitet und Spaß an der Gestaltung hat. Auch für Kunsteinsteiger!!!
Artelierworkshop - Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
 
Donnerstag, 12.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
und Donnerstag, 19.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
 
Kunst aus alten Büchern wird auch in etwas reduzierter Form in meinem Atelier in Sendenhorst stattfinden!
Für weitere Infos können Sie mich gerne anrufen.

Heidi Marczinke 0160 / 70 94 169
Textilkunst
 
Wochenend-Workshop
von Freitag, 24.04.2020
bis Sonntag, 26.04.2020
 
Workshop-Leitung: Doris Huster-Ortkemper
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
 
Dieses lange Wochenende wird unter der Leitung von Ortkemper Design aus Albersloh in den Räumlichkeiten der Kunstschmiede durchgeführt. Wenn Sie sich für diesen Workshop interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Huster-Ortkemper, +49 2535 8843. Sie wird Ihnen gerne weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf des Wochenendes geben.
Mixed Media
MM 1605/17052020
 
Wochenend-Workshop
inkl. Übernachtung und Verpflegung
 
von Samstag, 16.05.2020
bis Sonntag, 17.05.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max.6 Personen
 
Die Bezeichnung Mixed Media bezieht sich auf die Verwendung unterschiedlichster Medien/Materialien bei der Erstellung eines Werkes. Wirklich alles, auch die ungewöhnlichsten Dinge, die der Künstler zur Verfügung hat, können in einem Werk verarbeitet werden. Materialien wie Leinwandreste, Buchseiten und -deckel, gemalte Entwürfe, halb fertige Werke, aber auch Plastikfolie, Metallreste oder auch ausrangierter Schmuck - um nur einige zu nennen. Bei dieser Art von Kunst werden der Fantasie weder in der Materialauswahl, noch in der Ausführung Grenzen gesetzt. Um personalisierte Bilder erstellen zu können, ist es empfehlenswert, individuelle Materialien mitzubringen.
Gearbeitet wird auf einem Untergrund aus recyceltem Holz wahlweise in der Größe ca. 60 x 60 oder ca. 50x 100.
Nach Wunsch werden auch andere Formate zur Verfügung gestellt.
Atelierworkshop - Mixed Media
Mixed Media
 
Montag, 25.05.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
und Donnerstag, 28.05.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
 
Mixed Media wird auch in etwas reduzierter Form in meinem Atelier in Sendenhorst stattfinden!
Für weitere Infos können Sie mich gerne anrufen.
 
Heidi Marczinke 0160 / 70 94 169
Arte Povera
AP 2006/21062020
 
Wochenend-Workshop
von Samstag, 20.06.2020
bis Sonntag, 21.06.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
Holz, Naturfundstücke, Steine, rostiges Metall, Draht, Nägel u.v.m. sind die Ausgangsmaterialien für außergewöhnliche Skulpturen. In Anlehnung an die Kunstform Arte Povera (ital. = arme Kunst) aus den 1960er Jahren, werden die oben erwähnten „armen“ – im Sinne von wertlosen – Materialien in dem zweitägigen Workshop zu kunstvollen Objekten verarbeitet. Alle Materialien sind vor Ort, doch auch eigene Fundstücke wie das gebleichte Stück Holz aus dem Urlaub, gesammelte Steine oder andere gefundene, ausrangierte, persönliche Dinge können gerne mitgebracht und eingearbeitet werden.

PROGRAMM 2020 - Zweites Halbjahr



Aufgrund der - gerade für die Kunstschaffenden - schwierigen Zeit in der Corona-Krise, wird es in diesem Jahr kein reguläres Programm für das zweite Halbjahr geben.

Allerdings können Kunstinteressierte gerne mit mir Kontakt aufnehmen, um kurzfristig Workshops unter Corona-Hygienevorschriften und mit kleiner Teilnehmerzahl zu planen und durchzuführen.
Das gilt nicht nur für die Wochenendworkshops in der Kunstschmiede in Ostfriesland, sondern auch für die Atelierworkshops in Sendenhorst.

Ideen zu Workshops bieten die Inspirationen am Ende der Seite.
Einfach mal durch alle Fotos durch klicken!

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir auf diesem Weg wieder ein Stück zur Normalität zurück finden würden.
Mit der Hoffnung spätestens im nächsten Jahr wie gewohnt durchstarten zu können und uns wiederzusehen...

........ bleibt gesund!!!

Heidi Marczinke

Weitere Infos zur Anmeldung und Preisen erfahren Sie hier.

Inspirationen

DIE Workshops

Seit 2010 wird in der ehemaligen Dorfschmiede in Jemgum-Critzum Kunst gemacht.

Das über 100 Jahre alte Haus und die ostfriesische Weite bieten Inspiration und Raum für unsere Wochenend-Workshops, die - zwei- oder dreitägig - inklusive Verpflegung und Übernachtung in der Kunstschmiede, angeboten werden.

Auch für Seminare oder Workshops, die nicht unter unserer Leitung stehen, ist das Haus offen. Gerne beantworten wir Fragen zur Vermietung der Kunstschmiede.
Kleingruppen, die ein besonderes Wochenende erleben möchten, stellen wir gerne ein individuelles Kunst- und Kulturprogramm mit Workshop zusammen.
 
Einen kleinen Überblick, welche Workshops zusätzlich möglich sind, bieten die Fotos aus den vergangenen Jahren unter der Rubrik Inspirationen am Ende der Seite.
Dort finden Sie auch Informationen zu Anmeldung und Preisen.

 

PROGRAMM 2020 - Erstes Halbjahr

Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
KAB 0703/08032020
 
Wochenend-Workshop
inkl. Übernachtung und Verpflegung
 
von Samstag, 07.03.2020
bis Sonntag, 08.03.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
 
An diesem Wochenende widmen wir uns alten, ausrangierten Büchern und hauchen ihnen ein neues Leben ein.
Mit Hilfe verschiedener Drucktechniken, Schablonierungen und zusätzlicher Materialien wie handgeschöpftem Papier, Blattgold, Metall u.v.m. verarbeiten wir die Buchseiten, -deckel und -rücken zu außergewöhnlichen Kunstwerken.
Alle benötigten Arbeitsmittel und Materialien sind vor Ort, doch wer möchte, kann selbstverständlich eigene ausrangierte Bücher für individualisierte Werke mitbringen.
Dieser neue Kurs ist für jede/n geeignet, die/der gerne mit recycelten Materialien arbeitet und Spaß an der Gestaltung hat. Auch für Kunsteinsteiger!!!
Atelierworkshop - Kunst aus alten Büchern
Kunst aus alten Büchern
 
Donnerstag, 12.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
und Donnerstag, 19.03.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
 
Kunst aus alten Büchern wird auch in etwas reduzierter Form in meinem Atelier in Sendenhorst stattfinden!
Für weitere Infos können Sie mich gerne anrufen.

Heidi Marczinke 0160 / 70 94 169
Textilkunst
Textilkunst
 
Wochenend-Workshop
von Freitag, 24.04.2020
bis Sonntag, 26.04.2020
 
Workshop-Leitung: Doris Huster-Ortkemper
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
 
Dieses lange Wochenende wird unter der Leitung von Ortkemper Design aus Albersloh in den Räumlichkeiten der Kunstschmiede durchgeführt. Wenn Sie sich für diesen Workshop interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Huster-Ortkemper, +49 2535 8843. Sie wird Ihnen gerne weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf des Wochenendes geben.
Mixed Media
Mixed Media
MM 1605/17052020
 
Wochenend-Workshop
inkl. Übernachtung und Verpflegung
 
von Samstag, 16.05.2020
bis Sonntag, 17.05.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max.6 Personen
 
Die Bezeichnung Mixed Media bezieht sich auf die Verwendung unterschiedlichster Medien/Materialien bei der Erstellung eines Werkes. Wirklich alles, auch die ungewöhnlichsten Dinge, die der Künstler zur Verfügung hat, können in einem Werk verarbeitet werden. Materialien wie Leinwandreste, Buchseiten und -deckel, gemalte Entwürfe, halb fertige Werke, aber auch Plastikfolie, Metallreste oder auch ausrangierter Schmuck - um nur einige zu nennen. Bei dieser Art von Kunst werden der Fantasie weder in der Materialauswahl, noch in der Ausführung Grenzen gesetzt. Um personalisierte Bilder erstellen zu können, ist es empfehlenswert, individuelle Materialien mitzubringen.
Gearbeitet wird auf einem Untergrund aus recyceltem Holz wahlweise in der Größe ca. 60 x 60 oder ca. 50x 100.
Nach Wunsch werden auch andere Formate zur Verfügung gestellt.
Atelierworkshop - Mixed Media
Mixed Media
 
Montag, 25.05.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
und Donnerstag, 28.05.2020 - 18:00 - 21:00 Uhr
 
Mixed Media wird auch in etwas reduzierter Form in meinem Atelier in Sendenhorst stattfinden!
Für weitere Infos können Sie mich gerne anrufen.
 
Heidi Marczinke 0160 / 70 94 169
Arte Povera
Arte Povera
AP 2006/21062020
 
Wochenend-Workshop
von Samstag, 20.06.2020
bis Sonntag, 21.06.2020
 
Workshop-Leitung: Heidi Marczinke
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
Holz, Naturfundstücke, Steine, rostiges Metall, Draht, Nägel u.v.m. sind die Ausgangsmaterialien für außergewöhnliche Skulpturen. In Anlehnung an die Kunstform Arte Povera (ital. = arme Kunst) aus den 1960er Jahren, werden die oben erwähnten „armen“ – im Sinne von wertlosen – Materialien in dem zweitägigen Workshop zu kunstvollen Objekten verarbeitet. Alle Materialien sind vor Ort, doch auch eigene Fundstücke wie das gebleichte Stück Holz aus dem Urlaub, gesammelte Steine oder andere gefundene, ausrangierte, persönliche Dinge können gerne mitgebracht und eingearbeitet werden.
Arte Povera

Weitere Infos zur Anmeldung und Preisen erfahren Sie hier.

Inspirationen

Zum Seitenanfang